Der Kalkofen

Das Foto zeigt den Kalkofen, in dem Heinrich Unterschlupf fand, fast hundert Jahre später – im Jahr 1963. Der Ofen und die Feldbahn waren noch bis ins Jahr 1965 in Betrieb. Der Kalkofen existiert noch, die Feldbahn wurde abgebaut. Im Gebäude befindet sich heute ein kleines Museum über die Flucht und das Exil König Heinrichs.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s